WAS BIETEN WIR AN

 

Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht die Spielkultur in den Parkanlagen des 17. Bezirks zu fördern. Das angestrebte Ziel ist, alle ParkbesucherInnen − vor allem Kinder, aber auch Jugendliche und Erwachsene - zum gemeinsamen Spiel anzuregen und die gegenseitige Akzeptanz der unterschiedlichen NutzerInnen im Sinne der Diversität (Alter, Geschlecht, soziale Stellung, Herkunft...) zu fördern. Ein wichtiges Ziel hinsichtlich der Prävention von Kriminalität ist, sinnvolle Freizeitbeschäftigung für die Zielgruppen zu bieten und die individuellen und sozialen Fähigkeiten der Kinder und Jugendlichen zu stärken.

Indem wir einen geschützten Rahmen schaffen, der auf Beziehungsarbeit basiert und emotionalen Rückhalt sowie Orientierungshilfe bietet, soll die Handlungsfähigkeit der Kinder und Jugendlichen gestärkt werden. Durch gemeinsame Aktivitäten in Form von Sport und Spiel soll ein "soziales Heranwachsen" und Miteinander gefördert werden.

Besonderes Augenmerk liegt auf einer geschlechtssensiblen Pädagogik, deren Anliegen es ist, Kinder und Jugendliche ohne gesellschaftliche Verhaltens− und Rollenzuschreibungen in ihrer individuellen Entwicklung zu fördern und ihnen so zu helfen, ihre eigene Identität zu entdecken und leben zu können.

Ein Arbeitsprinzip, welches in alle Aktivitäten einfließt, ist das Miteinbeziehen der TeilnehmerInnen in die Planung und Durchführung sämtlicher Angebote. Kinder und Jugendliche werden aufgrund unseres partizipativen Ansatzes zur Mitbestimmung und zur Übernahme von Eigenverantwortung angehalten.
Bei all unseren Tätigkeiten stehen unsere MitarbeiterInnen als "authentische Erwachsenene" für die Kinder und Jugendlichen − nicht zuletzt als positives Vorbild in Bezug auf die Übernahme von sozialen Rollen − zur Verfügung.

Wir möchten durch die vielfältigen Angebote verbindend auf die unterschiedlichen NutzerInnen mit all ihren Diversitätsmerkmalen wirken und damit präventiv dazu beitragen, Aggressionen und Benachteiligungen zu vermeiden bzw. abzubauen.

 

Unsere Sommerangebote:

  • Sportliche Aktivitäten wie Fuß-, Volley-, Feder- und Basketball, parkübergreifende Turniere sowie verschiedenste Brett-, Karten und Gesellschaftsspiele.
  • Parkpicknicks, Projekte zu unterschiedlichen Themen wie z.B. Umwelt, Kunst und Kultur, Beruf, Gender. Kooperation mit anderen Institutionen.

 

Unsere Winterangebote:

  • In unseren Clubräumen: Koch-, Kreativ-, Bastel und Malprojekte, Tanz- und Musikworkshops, Instrumentenbau, Filmvorführungen, Improvisationstheater, Filmproduktion mit den Kindern uvm.

 

Wir bieten ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm - alle unsere Angebote sind kostenlos!

Projektvorschau für 2017

 

«